Miss-Stände

„Ja, es gibt viele Miss-Stände.“, sagte eine Arbeitskollegin so quasi abschliessend zu mir, als wir am 14. November über das Schweizer Volksschulsystem diskutierten. Leider hat sie recht – so was von. Es gibt tatsächlich viele Miss-Stände, sodass ich weder als Mutter von zwei Kindern, die durch dieses System der Normen und Noten geschleust werden, noch Read more about Miss-Stände[…]

Ein bunter Strauss

Es war dann keine (zweite) Heuschrecke, sondern eine Mücke und eine Fliege, die mit Martins Suter „Business Class“ vertrieben wurden. Schon wieder ist eine Woche vergangen, sie war ebenfalls wunderschön. Morgen fahren wir nach genau zwei Wochen in Paliouri (Halbinsel Kassandra) nach Thessaloniki, von wo aus wir zurück nach Zürich fliegen. Unser „Projekt“, also die Read more about Ein bunter Strauss[…]

Innen und aussen

Die Sprache habe ich wieder gefunden, wie ihr seht. T. und N. sprechen über Nahom in der Gegenwart: „Weisst du, wie er aussieht?“ Oder Joël: „Sabine, kennst du Nahom?“ Ich liebe es, wie er meinen Namen ausspricht: Sabiiine. Als sie in der Schule das Duzen und Siezen lernten, fing er plötzlich an mich zu siezen. Read more about Innen und aussen[…]