Spirit

Das Jahr 2020 wäre für mich auch ganz ohne „Corona“ ein verrücktes Jahr gewesen. So verrückt, dass schon wieder zwei Monate und fünf Tage seit meinem letzten Beitrag vergangen sind. So verrückt auch, dass ich es niemals in einem Beitrag auch nur annähernd zusammenfassen kann. Darum scheute ich mich vor dem letzten Beitrag dieses Jahrs: Read more about Spirit[…]

Ruhig, gelassen und klar

Vor dem eigentlichen Text zwei mir wichtige Punkte: 1. Ich weiss, dass ein paar Lesende etwas verwirrt sind wegen den Texten, die ich vor zwei Jahren schrieb und in denen ich über die Freundschaft zwischen mir und Felipe (Felí) berichtete, und meiner grossen Liebe zu Peter. Denjenigen, die mir persönlich geschrieben haben, habe ich erklärt, Read more about Ruhig, gelassen und klar[…]