Dauererkältet

Eigentlich bin ich grad‘ voll im Flow, da der erste Tag an meiner neuen Stelle gut gelaufen ist, ich schon ein paar gute oder „einfach“ lustige Begegnungen mit meinen neuen Arbeitskollegen und -kolleginnen hatte, mich darüber freue, dass der Spirit wieder ein anderer ist und mir entspricht, und mich darauf freue, meine Stärken einsetzen zu Read more about Dauererkältet[…]

Schulblindheit

Ich bin daran, die Beiträge, die ich in den Modus „Entwurf“ zurückgesetzt hatte, leicht zu überarbeiten und neu zu veröffentlichen, sodass sie eben wieder öffentlich sichtbar sind. Mit über 30 Beiträgen habe ich dies bereits getan, mit über 200 Beiträgen werde ich es noch tun. Bis +/- Ende Jahr möchte ich damit fertig sein. Ausserdem Read more about Schulblindheit[…]

Aber das sind halt auch Probleme…

Bis die Wirkung von „Imurek“ (Medikament) bzw. Azathioprin (Wirkstoff) eintritt, vergehen normalerweise sechs bis acht Wochen. Bei mir dauerte es letztes Mal zehn Wochen, sodass wir die Therapie im Winter/Frühjahr 2017 beinahe als (bei mir) wirkungslos abgebrochen hätten. Es wirkte dann doch noch, und ich nahm das Medikament für genau ein Jahr, bis im Januar Read more about Aber das sind halt auch Probleme…[…]

Kortison- und Wahlsonntag

Nach dem letzten Text bin ich ein bisschen angefeindet worden – von einem SVP-Freundchen natürlich. Er war empört, dass ich die Gefolgschaft eben dieser Partei als dumm bezeichne, und meinte, alle wüssten ja schon längst, dass die SVP-Kritiker und -Kritikerinnen sich hinter einem Synonym [sic] verstecken würden. Wenn ich unsterblich wäre und daher Zeit hätte, Read more about Kortison- und Wahlsonntag[…]

Liebe

Das vorangehende Beitragsbild und dieses hier gehören zusammen. Sie zeigen die Einladung zur Musicaltheater-Aufführung von Taiebs Klasse am nächsten Mittwoch. Er freut sich sehr darauf, kann seine Rolle schon lange auswendig und hat auch Spass an den Liedern. In Belgien hat er uns seine Rolle der Fledermaus Batsy aufgesagt und vorgetragen, indem er versuchte, uns einen Read more about Liebe[…]

Kontakte

Gestern war ein guter Tag: Ich traf Karina und Rahel, Yannik war bei uns, und die Kinder dekorierten das Haus weihnachtlich – mit diesem Kindern eigenen Eifer; diesem Eifer, dem etwas Göttliches innewohnt, dieser Hingabe, die ich ihnen für ihr ganzes Leben wünsche. In dieser Zeit war ich am Üben meiner Songs; Rahel stand plötzlich Read more about Kontakte[…]

Musik statt Medizin

Das ist es eben: Nach nicht einmal drei Stunden Schlaf kann man sehr wohl im Schulzimmer sitzen – drei ganze Lektionen lang. Und es sogar geniessen – als Mutter, nicht als Lehrerin: Die „wer A kann, kann auch B“-Gleichung funktioniert kaum je. Das Leben selbst entzieht sich dieser Simplizität: Wer als Mutter zwei Lektionen im Read more about Musik statt Medizin[…]

Identität und Realität

Heute sind die Tickets für das Konzert von Chris de Burgh in London eingetroffen: am 26. April nächstes Jahr. Ich habe noch weitere Karten bestellt: für Birmingham, wo ich vor gut 20 Jahren für ein Jahr lebte und arbeitete und wohin ich mehrere Male zurückkehrte; für Liverpool, wo ich mich zum dritten Mal aufhalten werde, Read more about Identität und Realität[…]