Super im Ghetto

Und er war denn auch sehr schön, der letzte Sonntag (siehe Beitrag „Winterflash 6 – Überraschungen“). Und jetzt ist schon wieder Samstag – ich weiss. Die Zeit verfliegt & ich fliege mit. Er war auch gemütlich, der letzte Sonntag. Zum späten Frühstück bereitete ich Pankcakes zu. Diese assen wir mit Ahornsirup, was allen sehr gut Read more about Super im Ghetto[…]

Winterflash 5 – Komplimente

Das Gericht, das ich damals bei Tanja in Ulm kennengelernt hatte & am letzten Sonntagabend zubereitete (siehe „Winterflash 4 – hey, teacher!“ & siehe Beitragsbild hier oben), schmeckte allen sehr gut. Anstelle des Zitronensafts verwendete ich Ingwersaft, was ebenfalls gut ankam. Der Zitronensaft in unserem Kühlschrank ist vom Jahr 2021; das fand ich nicht so Read more about Winterflash 5 – Komplimente[…]

Winterflash 4 – hey, teacher!

Auch dafür liebe ich unsere Wohnstadt: In ein paar Minuten befindet man sich mitten in einer coolen, vielfältigen & lebendigen Szene zum Ausgehen. Und ist ein paar Stunden später dementsprechend auch in ein paar Minuten wieder zu Hause. Man muss an keinen Zug, keinen Bus, kein Tram, kein Taxi & keinen Uber denken. Das entspannt Read more about Winterflash 4 – hey, teacher![…]

Winterflash 3 – eben doch nicht nichts

Wir sahen einander bereits gestern Abend (Samstagabend) wieder. Das wurde am Freitagnachmittag beim Hin- & Herschreiben (schnell) klar. Am Freitagabend schickte Stefan mir dann einen Überblick über verschiedene Events im Januar, die wir zusammen besuchen könnten. Und (zum grössten oder ganzen Teil) auch werden… Ausserdem schickte er mir die Tickets für „Bundesordner“ im Casino-Theater, die Read more about Winterflash 3 – eben doch nicht nichts[…]

Winterflash 2 – für immer gespeichert

Wir haben noch unseren letzten Tag in Bergün genossen; morgen fahren wir nach Hause. Meine Tochter & ich nach zwei Tagen & zwei Nächten in Maloja sowie acht Tagen & acht Nächten in Bergün, mein Sohn nach acht Tagen & acht Nächten in Bergün. Das mit Maloja bei Stefans Eltern war überaus spontan gewesen; ich Read more about Winterflash 2 – für immer gespeichert[…]

Winterflash 1 – unverhofft kommt oft.

Das klappte alles bestens gestern. Ausser dass unser Rodel, den meine Tochter & ich am Freitag bereits bei Stefans Eltern in Maloja vergessen hatten, gestern, als Stefan ihn nach Bergün mitnehmen wollte, im Postauto von Maloja nach St. Moritz vergessen ging… Jetzt wartet er im Depot in St. Moritz auf uns. Bzw. auf Stefans Eltern; Read more about Winterflash 1 – unverhofft kommt oft.[…]

Wintergrüsse aus Bergün

Wir waren beide nicht ganz fertig geworden mit dem, was wir vor den Ferien noch hätten erledigen sollen oder wollen: Stefan mit den Rechnungen & Zahlungen, die für ihn – verständlicherweise (!) – den langweiligen Teil seiner Arbeit darstellen; ich mit dem Korrigieren von zwei Klassensätzen Prüfungen, was für mich – ich hoffe, ebenfalls verständlicherweise… Read more about Wintergrüsse aus Bergün[…]